Artona e.U. - Der Luftballonprofi


Richtiges Aufblasen von Luftballons

?  
Wie blase ich runde Latexballons richtig auf?
Ein Luftballon sollte nicht überblasen werden! Wenn sich der Ballonhals in die Länge zieht und der Ballon eine Birnenform bekommt ist dies bereits die Vorwarnung, das dieser bereits überblasen und kurz vorm platzen ist. Ein richtig, befüllter Ballons hat durchgehend eine Rund/Ovale Form. Birnenförmige Luftballons haben keine Dehnfähigkeit und platzen leicht – diese ist besonders bei Luftballons mit Gasfüllung wichtig, da sich Ballongas bei Hitze (z.B.: Sonneneinwirkung) ausdehnt. Auch für bedruckte Ballons ergibt sich aus dem Überblasen eines Luftballons das Problem, das Farbpigmente abreißen und die Farbe an Haftung verliert.

?  Wie blase ich herzförmige Latexballons (Figurenballons) richtig auf?
Ein Latexballon in Herzform zählt zu den Figurenballons. Diese Ballons haben eine geringe Dehnfähigkeit und müssen daher sehr vorsichtig aufgeblasen werden. Bei nicht sachgerechter Behandlung platzen diese Ballons sehr leicht und daher empfehlen wir eine manuelle oder elektrische Ballonpumpe zu verwenden!

?  Wie blase ich Riesen-Luftballons aus Latexmaterial richtig auf?
Bei Riesenballons gibt es einfachen Trick um die optimale Aufblasgröße im „Auge“ behalten zu können: Stellen Sie einfach zwei Sessel gegenüber voneinander in der Entfernung der Durchmessergröße des Riesenballons auf.

?  Wie blase ich Folien-Luftballons richtig auf?
Folienballons haben im Unterschied zu Latexballons leider keine Dehnbarkeit, und somit auch keinen „Spielraum“. Sobald diese prall und fest sind bitte aufhören zum Befüllen - den sonst würde die Naht platzen.

?  Wie blase ich Bubble-Luftballons richtig auf?
Bubbleballons haben im Unterschied zu Folienballons eine höhere Dehnbarkeit. Bitte achten sie beim Befüllen der Ballons auf die Naht des Ballons. Sobald im Bereich der Naht keine Falten mehr ersichtlich sind, ist diese Ballonart vollständig befüllt.

Achtung: Jeder Bubbleballon ist mit einem Feuchtigkeitspad in der Verpackung versehen. Dieser Feuchtigkeitspad gewährt die Dehnbarkeit des Ballons! – Bitte die Verpackung erst kurz vorm befüllen des Ballons öffnen, den sobald der Luftballons austrocknet ist dieser nicht mehr verwendbar!

weitere Themen:
Ballon: Bedienungsanleitungen Fragen zu Ballongas

Lagerung und Haltbarkeit von Ballons

Ballons: Materialien und Produktionsinformationen

               Sollten Sie noch Fragen haben, 
               sind wir Ihnen sehr gerne behilflich:

               Email: office@luftballons-artona.at 
               Tel.: 02236-320 11 80